Erfahrungen meiner Teilnehmer

Die letzte Stunde hat mir gut gefallen und ich habe total viel für mein Fußgewölbe mitgenommen. Die Übungen kann man ja auch super in den Alltag integrieren.
Esther A.

CANTIENICA®-Kopftraining / Gesichttraining (Faceforming)

Tarzanwimpern2

Das besondere Training für die ganze Kopf-, Gesichts- und Mimikmuskulatur.

CANTIENICA®-Kopftraining beginnt mit der Ausrichtung des Skeletts und der Mobilisierung der Gelenke, um dann die Tiefenmuskulatur zu dehnen, zu vernetzen und zu kräftigen. CANTIENICA®-Kopftraining richtet den Kopf über der Mittelachse aus, dehnt die Schädelknochen und mobilisiert die Kopfgelenke. Die Haltemuskulatur des Kopfes wird nach oben aufgespannt. Das strafft die Kopfhaut und wirkt wie ein natürliches Facelifting.

 

Die Mimikmuskulatur hat die Besonderheit, dass sie nicht wie alle anderen Muskeln des Körpers an Knochen befestigt ist. Sie hängt an den Muskeln und dem Bindegewebe der tiefen Kopfmuskulatur. Hat die Mimikmuskulatur eine gesunde Spannkraft, können Gefühle spontan gezeigt und wieder losgelassen werden. Zarte und intensive Übungen trainieren die vielen Muskeln an und um Stirn, Augen, Nase, Wangen, Mund und Ohren. Durch CANTIENICA®-Gesichttraining verfeinert sich der Gesichtsausdruck, erweitert seine Möglichkeiten und bekommt sofort eine frische Ausstrahlung.

Vorbeugung, Linderung oder Beseiigung von haltungsbegdingten Beschwerden wie
Zähneknirschen, Kiefergelenksbeschwerden, Kiefergelenksarthrosen, Kieferknacken
Migräne, Spannungskopfschmerzen
Schnarchen
Tinnitus, Ohrgeräusche
Falten im Gesicht und am Hals
Doppelkinn
Nasolabialfalten
Stirnfalten
hängende Mundwinkel
hängende Augenlider, Schlupflider
schwache, müde, verspannte Augen, Sehschwäche
Halswirbelsäulendeformationen, Halswirbelsäulenarthrose
schwache, belegte Stimme
Verspannungen im Gesicht (Kiefer, Auge, Stirn)
Verspannungen in Hals, Nacken, Schultern

Newsletter von Rike Ackermann

Ja, ich möchte den Newsletter von rikeackermann.de mit Infos zu aktuellen Terminen und Angeboten erhalten.

Der Newsletter wird ca. 1x im Monat versendet. Ein Abmelden ist jederzeit möglich. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Ausführliche Informationen zu der von der Einwilligung mit umfassten Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung und den Widerrufsrechten stehen in meiner Datenschutzerklärung.

das sagen meine Teilnehmer

Bei meinen Einkäufen in der Stadt bekam ich vor dem Training mit meinem Rucksack solche Rückenschmerzen, daß ich heim mußte. Jetzt kann ich wie früher den Rucksack wieder benutzen und so lange in der Stadt bleiben wie früher. Die Sanduhrmuskeln helfen da sehr, ich bin froh.
Johanna

Ich finde das klasse mit dem Gehen. Ich spüre dabei viel weniger Druck auf dem Beckenboden als früher. Es hebt sich alles nach oben und gibt ein ganz neues Gefühl für den Beckenboden.
Kathrin S.